Das Forum des EMS: ein kollaboratives Tool, das die Distanzkommunikation mit den Schülern sicherstellt

Veröffentlicht den 30. April 2021 - Verändert den 23. Juli 2021

Wenn es in einer Rubrik aktiviert wurde, bietet das Forum den Lehrkräften, dem Personal der Einrichtung und den Schülern einen kollaborativen Diskussionsbereich zu unterschiedlichen und gemeinsamen Themen.

Erstellen Sie mit dem Forum einen neuen Thread im EMS

Das Forum ist ein gesicherter und kollaborativer Diskussionsbereich. Der Administrator des Forums kann die Beiträge und Kommentare moderieren.

Während des Distanzunterrichts kann das Forum als kollaboratives Tool genutzt werden, um die pädagogische Kontinuität sicherzustellen.

 
EMS forum Skolengo
EMS forum Skolengo

Anwendungsbeispiel für das Forum des EMS, um die pädagogische Kontinuität sicherzustellen

Um die pädagogische Kontinuität sicherzustellen, nutzte Jean-Michel Delaune, Direktor des Collège Louise Michel in Saint Etienne de Rouvray, vor allem das Forum und den Chat des EMS Skolengo, um die Schüler auch während des Distanzunterrichts effizient zu betreuen. Mit diesen Diensten konnte er eine kollaborative „Antwortbox“ erstellen.

Im EMS erstellte er die Rubrik „Antwortbox“ und öffnete darin ein Forum und einen Chat. Die Schüler können über einen direkten Link auf der Startseite auf das Forum und die Anweisungen für die Teilnahme am Chat zugreifen. Mit diesen Tools erhalten die Schüler Antworten auf Fragen zu ihren Aktivitäten und Hausaufgaben. Sie können begleitet und beim Lernen unterstützt werden.

Der Chat wird von der für die „erledigten Hausaufgaben“ zuständigen pädagogischen Assistentin und einer weiteren Mitarbeiterin verwaltet. Er ist vier Mal pro Woche 2 Stunden täglich verfügbar. Bei diesem direkten Austausch können die Schüler um Erklärungen oder Hilfe bei einer Hausaufgabe bitten. Die Schüler fühlen sich beim Lernen unterstützt und begleitet.